Ortsschild
Werbung
Wetter
Wetterstation:
Cottbus Flugplatz , Germany
Sonnenaufgang:
4:49 AM
Sonnenuntergang:
16:59 PM
Temperatur:
-- °C
gefühlte Temperatur:
-- °C
Luftdruck
-- hpa
Wind:
-- km/h aus --
Informationen
Höhe:
70 m ü.  NN

Fläche:
164,28  km²

Einwohner:
101.817 (30. Juni 2007)

Bevölkerungsdichte:
620 Einwohner je km²

Vorwahl:
0355

Stadtgliederung:
19 Stadtteile

Adresse der Stadtverwaltung:
Neumarkt 5 03046 Cottbus

Webpräsenz:
www.cottbus.de

Oberbürgermeister:
Frank Szymanski ( SPD)

Quelle: Wikipedia. Inhalte unterliegen der GFDL

Cottbus

Lage von Cottbus in Deutschland

Verwaltungsgliederung

Staat  Bundesrepublik Deutschland
Bundesland  Brandenburg
Landkreis  Cottbus

Koordinaten

Länge 14.3333  /  14° 20' 0'' O
Breite 51.7667  /  51° 46' 0'' N

Zusatzinformationen

Gemeindekennzahl  12052000
Kfz-Kennzeichen  CB
Postleitzahl(en)  03046,03042,03044,03048 ...

Stellenangebote: Cottbus

Kundenberater (m/w) bei einer Basler Agentur im Raum Cottbus

Wikipedia Artikel aus der Region Cottbus

Die Brandenburgische Technische Universität (BTU Cottbus) wurde 1991 in Cottbus als einzige Technische Universität des Landes Brandenburg gegründet (auch oft als ''Technische Universität Cottbus'' bzw. "TU Cottbus" bezeichnet). Sie beherbergt zur Zeit (April 2007) 122 Professoren, rund 500 wissenschaftliche Mitarbeiter und etwa 4.600 Studenten, davon über 20 % ausländischer Herkunft. (...)
und zugleich das größte Bauwerk dieser Art im Bundesland Brandenburg. Die zu DDR-Zeiten errichtete Halle wurde am 3. Oktober 1975 eingeweiht. Sie entstand im Rahmen einer umfassenden Neugestaltung der Kernstadt nach 1965 im Stile der sozialistischen Stadt, der auch etwa das ehemalige Konsument-Kaufhaus und das heute nicht mehr bestehende „Hotel Lausitz“ zuzurechnen sind (...)
Kahren ist ein Stadtteil von Cottbus. Vor der Eingemeindung von Kahren im Jahr 2002 war es ein eigenständiges Dorf. Die erste urkundliche Erwähnung geht über 750 Jahre zurück. In Kahren leben ca. 1.300 Einwohner. Trotz der Eingemeindung und der Nähe zur Stadt Cottbus hat sich Kahren seinen Dorfcharakter erhalten. (...)
Seit der Gründung im Jahre 1977 (damals: Galerie Kunstsammlung Cottbus) gehören die Brandenburgischen Kunstsammlungen Cottbus, seit April 2006 in Vorwegnahme des zukünftigen Standortes (voraussichtlich ab Anfang 2008) Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus zu einer der wichtigsten Adressen des kulturellen Lebens der Stadt Cottbus (...)
. Er befindet sich in der Cottbuser Altstadt an der Spremberger Straße, die von den Cottbusern einfach ''Sprem'' genannt wird. Die erste Anlage des Spremberger Turmes als Torturm des Spremberger Tores stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der Turm kann seit 2007 an vielen Tagen des Jahres ohne Voranmeldung kostenlos bestiegen werden (...)

Orte im Umkreis von 10 km

  1. Groß Gaglow (5.56 km)
  2. Gallinchen (5.68 km)
  3. Kiekebusch, Niederlausitz (6.02 km)
  4. Kolkwitz, Niederlausitz (6.03 km)
  5. Haasow (6.84 km)
  6. Dissen-Striesow (7.34 km)
  7. Briesen, Niederlausitz (7.98 km)
  8. Frauendorf, Niederlausitz (8.18 km)
  9. Teichland (8.78 km)
  10. Guhrow (8.84 km)
  11. Groß Oßnig (9.55 km)