Ortsschild
Werbung
Wetter
Wetterstation:
Leipzig-Schkeuditz, Germany
Sonnenaufgang:
4:58 AM
Sonnenuntergang:
17:08 PM
Temperatur:
-- °C
gefühlte Temperatur:
-- °C
Luftdruck
-- hpa
Wind:
-- km/h aus --
Informationen
Höhe:
87 m ü.  NN

Fläche:
135,02  km²

Einwohner:
235.720 (31. Dez. 2006)

Bevölkerungsdichte:
1746 Einwohner je km²

Vorwahl:
0345

Stadtgliederung:
5 Stadtbezirke mit 35 Stadtteilen

Adresse der Stadtverwaltung:
Marktplatz 1 06108 Halle (Saale)

Webpräsenz:
www.halle.de

Bürgermeisterin:
Dagmar Szabados ( SPD)

Quelle: Wikipedia. Inhalte unterliegen der GFDL

Halle (Saale)

Lage von Halle (Saale) in Deutschland

Verwaltungsgliederung

Staat  Bundesrepublik Deutschland
Bundesland  Sachsen-Anhalt
Regierungsbezirk  Halle
Landkreis  Halle (Saale)

Koordinaten

Länge 12  /  12° 0' 0'' O
Breite 51.5  /  51° 30' 0'' N

Zusatzinformationen

Gemeindekennzahl  15202000
Kfz-Kennzeichen  HAL
Postleitzahl(en)  06108,06110,06112,06114 ...

Stellenangebote: Halle (Saale)

Wikipedia Artikel aus der Region Halle (Saale)

wurde 1914 bis 1916 erbaut. Konstruiert und entwickelt wurde die Dreifeldbrücke, eine genietete Stahlfachwerkkonstruktion, von R. Jung und Th. Siemers. Sie überquerte mit Stützweiten von 125 Metern im Mittelfeld und 75 Metern in den Endfeldern den Güterbahnhof in Halle/Saale. Obwohl einer Hängebrücke ähnlich, entsprach die Zügelgurtkonstruktion statisch dem Prinzip von (...)
Dautzsch, eigentlich „Am Dautzsch“, ist ein Stadtteil im Stadtbezirk Ost der Stadt Halle (Saale), mit ca. 1800 Einwohnern. Der Name stammt vom gleichnamigen Berg bzw. Hügel. (...)
nfabrik Deutschlands. Das von Friedrich August Miethe als Kakao- und Schokoladenfabrik in Halle (Saale) gegründete Unternehmen wurde 1804 zum ersten Mal erwähnt. Später in David & Söhne AG umbenannt, wurde es mit Pralinen der Marke Mignon bekannt. 1934 wurde das Unternehmen, da es sich in jüdischem Besitz befand, von den Nazis enteignet und firmierte seitdem als „Mignon Schokoladenwerke AG“ (...)
Der Riebeckplatz in Halle (Saale) ist eine Verkehrsdrehscheibe zwischen dem Hauptbahnhof und der Innenstadt. Ursprünglich nannte man das Gebiet den Galgberg, denn hier befand sich die Richtstätte der Stadt Halle. Nach dem Tod des Unternehmers und Industriellen Carl Adolf Riebeck bekam der Platz 1891 dessen Namen. Ab 1945 in Thälmannplatz umbenannt, erhielt er 1991 seinen alten Namen zurück (...)
, der zur Befestigungsanlage der Stadt Halle an der Saale gehörte. Er wurde Mitte des 15. Jahrhunderts neben dem 1819 abgerissenen Galgtor errichtet und hat eine Höhe von 44 m. Von ihm aus konnte der Galgberg (der heutige Riebeckplatz) überschaut und die Stadt vor heranrückenden Gefahren von außerhalb und Feuer innerhalb der Stadt gewarnt werden (...)

Orte im Umkreis von 10 km

  1. Peißen bei Halle, Saale (4.62 km)
  2. Peißen bei Halle, Saale (4.62 km)
  3. Braschwitz (4.98 km)
  4. Braschwitz (4.98 km)
  5. Dölbau (5.92 km)
  6. Dölbau (5.92 km)
  7. Gutenberg bei Halle (6.02 km)
  8. Gutenberg bei Halle (6.02 km)
  9. Oppin bei Halle, Saale (6.02 km)
  10. Oppin bei Halle, Saale (6.02 km)
  11. Sennewitz (6.55 km)
  12. Sennewitz (6.55 km)
  13. Angersdorf bei Halle, Saale (6.85 km)
  14. Angersdorf bei Halle, Saale (6.85 km)
  15. Hohenthurm (7.17 km)
  16. Hohenthurm (7.17 km)
  17. Dieskau (7.77 km)
  18. Dieskau (7.77 km)
  19. Morl (8.01 km)
  20. Niemberg (8.01 km)
  21. Niemberg (8.01 km)
  22. Morl (8.01 km)
  23. Brachstedt (8.18 km)
  24. Teicha bei Halle (8.18 km)
  25. Brachstedt (8.18 km)
  26. Teicha bei Halle (8.18 km)
  27. Reußen bei Halle, Saale (9.23 km)
  28. Reußen bei Halle, Saale (9.23 km)
  29. Reußen bei Halle, Saale (9.23 km)
  30. Lieskau bei Halle (9.23 km)
  31. Lieskau bei Halle (9.23 km)
  32. Kütten (9.26 km)
  33. Kütten (9.26 km)
  34. Queis (9.41 km)
  35. Queis (9.41 km)
  36. Queis (9.41 km)
  37. Kabelsketal (9.41 km)
  38. Nehlitz (9.89 km)
  39. Nehlitz (9.89 km)
  40. Brachwitz bei Halle (9.94 km)
  41. Brachwitz bei Halle (9.94 km)
  42. Zscherben bei Halle, Saale (9.95 km)
  43. Zscherben bei Halle, Saale (9.95 km)
  44. Zscherben bei Halle, Saale (9.95 km)