Ortsschild
Werbung
Wetter
Wetterstation:
Spangdahlem, Germany
Sonnenaufgang:
5:20 AM
Sonnenuntergang:
17:30 PM
Temperatur:
-- °C
gefühlte Temperatur:
-- °C
Luftdruck
-- hpa
Wind:
-- km/h aus --
Informationen
Höhe:
124 m ü.  NN

Fläche:
117,14  km²

Einwohner:
103.518 (7. Sep. 2007)

Bevölkerungsdichte:
884 Einwohner je km²

Vorwahl:
0651

Stadtgliederung:
19 Ortsbezirke

Adresse der Stadtverwaltung:
Am Augustinerhof 54290 Trier

Webpräsenz:
www.trier.de

Oberbürgermeister:
Klaus Jensen

Quelle: Wikipedia. Inhalte unterliegen der GFDL

Trier

Lage von Trier in Deutschland

Verwaltungsgliederung

Staat  Bundesrepublik Deutschland
Bundesland  Rheinland-Pfalz
Regierungsbezirk  Trier
Landkreis  Trier

Koordinaten

Länge 6.63333  /  6° 38' 0'' O
Breite 49.75  /  49° 45' 0'' N

Zusatzinformationen

Gemeindekennzahl  07211000
Kfz-Kennzeichen  TR
Postleitzahl(en)  54290,54292,54293,54294 ...

Stellenangebote: Trier

Schlosser/in
Gas- und Wasserinstallateur/Gas- und Wasserinstallateurin
Schlosser/in
Konstrukteur m/w
Stellenangebote Techniker
Elektriker m/w
Montagehelfer m/w
Bauschlosser m/w
Stellenangebote Techniker
Industriemechaniker / Konstruktionsmechaniker m/w
Schwei?er m/w
Tischler und Metallbauer m/w
HLS- Installateure/ Gas- Wasserinstallateure m/w
Elektromotorenschalter/ Elektromaschinenbauer m/w
CNC-Bediener m/w
Schwei?er/in
Fr?er (m/w)
L?rIn - Best?In
Gewindewalzer / Bolzenpresser
Schweisser (m/w)

Wikipedia Artikel aus der Region Trier

am Augustinerhof direkt neben dem Rathaus ist ein unvollendeter Bunker, der über der Erdoberfläche liegt. Er ist 38 m hoch und steht unter Denkmalschutz. Er wurde auf staatliche Veranlassung 1942 im Zweiten Weltkrieg neben dem Rathaus gebaut. Er sollte den Beamten der Stadt sowie der Zivilbevölkerung Schutz vor Luftangriffen bieten (...)
s ''Cosmographiae Universalis'' (Titel: Situs & figura antiquissimae & praecipuae Medioniatricum ciuitatis Treuirensis), der als die erste authentische Stadtansicht von Trier gilt. Zwar ist Merians Ansicht detaillierter als der Holzschnitt, bildet aber bauliche Veränderungen, die zwischen 1548 und 1646 vorgenommen wurden (z. B. an der Konstantinsbasilika) nicht ab (...)
Trier kann mittlerweile auf eine über 200-jährige Geschichte zurückblicken. Die Spielzeit 2002/2003 stand daher unter dem Motto "200 Jahre Theater Trier - Napoleon ist schuld". Und in der Tat hat der spätere Kaiser von Frankreich, anlässlich eines Besuchs der besetzten Stadt Trier, am 28. August 1802 verfügt: "Das Kapuzinerkloster wird bestimmt zur Einrichtung eines Schauspielhauses (...)
sind eine Thermenanlage römischen Ursprungs, die nahe dem Forum der römischen Stadt – der ''Augusta Treverorum'' – lag. Ihren Namen haben die Thermen von dem Platz, unter dem sie entdeckt wurden, dem sogenannten „Viehmarkt“. Die Viehmarktthermen und die Überreste der auf ihrem Gelände errichteten Gebäude eines Kapuzinerklosters werden heute von einem Bau des Architekten Oswald (...)
Das Karl-Marx-Haus in Trier ist das Geburtshaus des deutschen Ökonomen, Philosophen, Autors und Revolutionärs Karl Marx und heute ein Museum. (...)

Orte im Umkreis von 10 km

  1. Aach bei Trier (4.41 km)
  2. Aach bei Trier (4.41 km)
  3. Trierweiler (5.14 km)
  4. Trierweiler (5.14 km)
  5. Hockweiler (6.62 km)
  6. Hockweiler (6.62 km)
  7. Konz (6.62 km)
  8. Konz (6.62 km)
  9. Wasserliesch (7.04 km)
  10. Igel (7.04 km)
  11. Igel (7.04 km)
  12. Wasserliesch (7.04 km)
  13. Korlingen (7.04 km)
  14. Korlingen (7.04 km)
  15. Mertesdorf (7.42 km)
  16. Kasel, Ruwer (7.42 km)
  17. Kasel, Ruwer (7.42 km)
  18. Mertesdorf (7.42 km)
  19. Gutweiler (8.08 km)
  20. Sommerau, Ruwer (8.08 km)
  21. Sommerau, Ruwer (8.08 km)
  22. Gutweiler (8.08 km)
  23. Kenn (8.17 km)
  24. Kenn (8.17 km)
  25. Pluwig (8.17 km)
  26. Pluwig (8.17 km)
  27. Gusterath (8.17 km)
  28. Gusterath (8.17 km)
  29. Newel (8.24 km)
  30. Newel (8.24 km)
  31. Franzenheim (8.24 km)
  32. Franzenheim (8.24 km)
  33. Waldrach (8.38 km)
  34. Waldrach (8.38 km)
  35. Morscheid, Ruwer (8.59 km)
  36. Morscheid, Ruwer (8.59 km)
  37. Kordel (9.26 km)
  38. Kordel (9.26 km)
  39. Wiltingen (9.57 km)
  40. Wiltingen (9.57 km)
  41. Pellingen (9.57 km)
  42. Pellingen (9.57 km)